Attuale

Les cinq dernières annonces et publications sur le thème de la biodiversité.

  • Notizie

Neuentdeckte europäische Schlange steht vor dem Aussterben
  • 18.07.2016
  • Notizie

Neuentdeckte europäische Schlange steht vor dem Aussterben

Wissenschaftler haben in den westlichen italienischen Alpen eine bisher unbekannte Vipern-Art entdeckt. Die Schlange ist jedoch vom Aussterben bedroht.
  • 14.07.2016
  • UFAM
  • Notizie

Lo stato biologico dei corsi d’acqua svizzeri presenta grossi deficit

I primi risultati dell’Osservazione nazionale della qualità delle acque superficiali (NAWA) forniscono un quadro variegato dello stato dei corsi d'acqua: i carichi di fosforo e nitrati sono diminuiti, ma al contempo sono in aumento quelli di microinquinanti. Inoltre, lo stato biologico presenta deficit in parte consistenti.
Woher kommt das Gemüse? Wie nachhaltig wurde es produziert? Bekommen die Landwirte genügend für ihre Arbeit?
  • 13.07.2016
  • Forum for Genetic Research
  • Notizie

Plantainment: Wilde Verwandte

Pflanzenforschung.de hat ein neues Kapitel in ihrer Plantainment-Serie veröffentlicht, das sich dem beeindruckenden Wandel von Wild- zu den heute bekannten Kulturpflanzen widmet.
Cratschla 1/16
  • 07.07.2016
  • Research Council of Swiss National Parc and Biosfera Val Müstair
  • Notizie

Cratschla 1/16 verfügbar

Die Entwicklung der Pflanzen auf Berggipfeln interessiert Botaniker im Rahmen des GLORIA-Projektes weltweit. Cratschla stellt deren Arbeit auf 8 Gipfeln in der Nationalparkregion vor.
  • 07.07.2016
  • UFAM
  • Notizie

Données mondiales sur la biodiversité: engagement accru de la Suisse

Les données et les informations relatives à la biodiversité doivent être accessibles et partagées. Ce principe est à l’origine de la création en 1996 d’une banque de données internationale dénommée Global Biodiversity Information Facility (GBIF). Le Conseil fédéral a décidé aujourd’hui que la Suisse deviendrait membre à part entière du GBIF.