Contribuzioni


10.12.2015: weitere Publikationen

«Endspiel» um die Regenwälder




Claude Martin

Claude Martin legt mit dem Buch «Endspiel» den 34. Bericht an den Club of Rome vor – an jenen Expertenzusammenschluss also, der 1972 den berühmten erste Bericht «Die Grenzen des Wachstums» in Auftrag gegeben hat. Bereits damals war klar, dass tropische Regenwälder keine unbegrenzten Ressourcen darstellen. Doch die Verluste gingen weiter, beschleunigten sich stetig. Claude Martin, der ehemalige Direktor des WWF International und selbst profunder Kenner der Materie, hat den aktuellen Zustand der Regenwälder und die Ursachen der Zerstörung genau beleuchtet. Für seine Analyse arbeitete Claude Martin die Literatur der letzten Jahrzehnte auf. Er kommt zum Schluss, dass die wirtschaftlichen Kräfte, welche den noch verbliebenen unberührten tropischen Regenwald zerstören können, immens sind. Trotzdem besteht noch Hoffnung.

Keywords:
Regenwald; Ressourcen; Wirtschaft



Literatur:
Martin C. (2015): Endspiel. Wie wir das Schicksal der tropischen Regenwälder noch wenden können. oekom, München.


Zurück zur Liste