Contribuzioni


10.12.2015: Aufgegriffen

Gesucht: die höchstgelegenen Bäume

Signalez vos observations d'arbres poussant à haute altitude!



Wie hoch hinauf können Bäume in der Schweiz wachsen? Den Rekord hält zurzeit eine rund elf Zentimeter kleine Arve am Unterrothorn (Zermatt) auf 2765 m ü. M. Das Landesforstinventar (LFI) erfasst unter anderem die Höhenverbreitung der Gehölzarten in der Schweiz. Die LFI-Stichprobenerhebung ist aber nicht in der Lage, seltene Extremwerte zu entdecken. Deshalb wurde nun ein Feldbuch im Internet eröffnet, wo Spezialisten und Laien ihre Funde melden können.

Jusqu’à quelle altitude les arbres peuvent-ils pousser en Suisse? Le record est actuellement détenu par un petit arolle de 11 cm sur le Unterrothorn (Zermatt) à 2765 m au-dessus du niveau de la mer. L’inventaire forestier national IFN recense entre autre la distribution altitudinale des plantes ligneuses en Suisse. Cependant, l’échantillonnage de l’IFN n’est pas en mesure de détecter des valeurs extrêmes. C’est pourquoi le LFI lance une plate-forme où spécialistes et amateurs peuvent transmettre leurs observations.

Keywords:
Wald, Höhenverbreitung


https://www.lfi.ch/resultate/meldungen/hohefundorte.php?lang=de
https://www.lfi.ch/resultate/meldungen/hohefundorte-fr.php?lang=fr


Zurück zur Liste