• Presentazione
  • NGSH

Nitrat- und Pestizidauswaschung ins Grundwasser

Vortrag von Dr. Volker Prasuhn, Gewässerschutz, Agroscope Zürich

2015
mar 2
18:30
Luogo della manifestazione
BBZ Schaffhausen
Hauptgebäude
Hintersteig 12
8200 Schaffhausen
Symbolbild Nitrat im Grundwasser

Das Trinkwasser in der Schweiz wird zu 80% aus Grundwasser gewonnen. Unser Grundwasser muss deshalb langfristig geschützt und erhalten werden. Die landwirtschaftliche Nutzung kann durch Bodenbearbeitung und den Einsatz von Düngern und Pflanzenschutzmitteln die Qualität des Grundwassers beeinträchtigen. Die Arbeitsgruppe von Volker Prasuhn untersucht mit Hilfe von Lysimetern (grosse, mit Boden gefüllte und Kulturen bewachsene Gefässe zur Sickerwassersammlung), wann, warum und wie viel Nitrat und Pflanzenschutzmittel ins Grundwasser ausgewaschen werden. Die Auswirkungen von Bewässerung landwirtschaftlicher Kulturen bei sommerlicher Trockenheit werden ebenfalls untersucht. Aus den Resultaten werden Empfehlungen an die landwirtschaftliche Praxis abgeleitet, um die wichtige Ressource Grundwasser besser vor Verunreinigungen zu schützen.

  • Argomenti
    • Ambiente (40)
    • Scienza (32)
    • Ricerca (29)
    • Nord-sud (21)
    • Globale (18)
    • Altri risultati
  • Organizzazioni
    • Energie Cluster (8)
    • UFE (5)
    • Swiss Chemical Society (SCS) (5)
    • Oeschger Centre (4)
    • Swiss Federal Institute of Technology Zurich (4)
    • Altri risultati
  • Tipi di offerte
    • Conferenza pubblica (93)
    • Laboratorio didattico (29)
    • Congresso per specialisti (27)
    • Corso di formazione/aggiornamento (22)
    • Esposizione (7)
    • Altri risultati
Organizzatore principale

NGSH

Maggiori informazioni

Lingue: Tedesco