• Seminario

Essen wir den Regenwald?

2015
set 21
19:00 - 20:30
Luogo della manifestazione
Stadtgärtnerei Zürich, Sackzelg 27, 8047 Zürich

Luogo di incontro

Stadtgärtnerei Zürich, Sackzelg 27, 8047 Zürich

Der grösste Teil von Milch, Fleisch und Eiern, die wir konsumieren, wird in der Schweiz produziert. Allerdings werden dazu beträchtliche Mengen Kraftfutter importiert – zum Beispiel Soja aus Südamerika. Dabei dringen die Anbauflächen immer tiefer in den Regenwald ein. Indirekt essen wir so mit jedem Schweizer Schweinskotelett ein Stück Regenwald.

Wie sähe unser Speiseplan aus, wenn wir uns ausschliesslich vom Schweizer Boden ernähren würden? Gibt es eine Zwischenlösung, bei der wir weniger Futter- und Nahrungsmittel importieren und trotzdem genussvoll und gesund essen können?

Referenten:
- Peter Spring, Abteilungsleiter Agronomie, BFH-HAFL
- Andreas Keiser, Professor für Ackerbau und Pflanzenzüchtung, BFH-HAFL
- Urs Scheidegger, Abteilungsleiter Masterstudien, BFH-HAFL

Adatto a

Età: 18+, 20-40, 55+

Attività

Difficoltà: facile
Interattività: passivo
dentro/fuori: dentro
  • Argomenti
    • Fauna (149)
    • Natura (136)
    • Flora (127)
    • Montagna (80)
    • Acqua (70)
    • Altri risultati
  • Tipi di offerte
    • Percorso tematico (131)
    • Escursione (111)
    • Altro (100)
    • Museo (91)
    • Esposizione (83)
    • Altri risultati

Info utili

Anmeldung erwünscht unter: http://www.hafl.bfh.ch/ueber-die-hafl/veranstaltungen/zuerich-isst.html

Maggiori informazioni

Tedesco
Esigenze meteorologiche? No
A pagamento? No